Der Inhalt wird nicht sch√∂n dargestellt? Bitte aktivieren sie JavaScript und nutzen Sie einen aktuellen Browser und alles wird toll aussehen und funktionieren. Versprochen.ūü§ě

Operatoren und Anforderungsbereiche

Seite Bearbeiten Anmelden DENLFR
§ PD

Was ist ein Operator?

Fragen und Aufgabenstellungen im Unterricht haben eine eigene Form. Diese Form soll dir dabei helfen, zu verstehen, was du machen sollst.

  • Bestimmte W√∂rter sagen dir genau, was du tun sollst. Man nennt diese W√∂rter Operatoren.
  • Sie fordern¬†dich zu einer ganz bestimmten¬†T√§tigkeit auf, zum Beispiel nennen, beschreiben oder erl√§utern.¬†

Operatoren des Anforderungsbereichs I

1

Operatoren des Anforderungsbereichs II

2

Operatoren des Anforderungsbereichs III

3

Was sind Anforderungsbereiche (AFB)?

4

Die Operatoren unterteilen sich in drei Gruppen. Ganz einfach könnte man sagen, sie werden von I bis III schwerer.

  • Die Operatoren der ersten Gruppe (AFB I) werden verwendet, um Wissen zu erlangen, indem man Materialien untersucht.

  • Mit den Operatoren der zweiten Gruppe (AFB II) kannst du dein Wissen eigenst√§ndig anwenden.

  • Und mit den Operatoren der dritten Gruppe (AFB III) kannst du das Wissen grundlegend einsch√§tzen und eine eigene Position zu diesem Wissen entwickeln.

5
§

© Digitale Lernwelten GmbH

Bildungsstandards im Fach Geographie f√ľr den mittleren Schulabschluss, Deutsche Gesellschaft f√ľr Geographie e.V. (Hrsg.), 10., aktualisierte und √ľberarbeitete Auflage, Bonn 2020.

Arrc

Was m√ľssen Lernende k√∂nnen? Anforderungsbereiche und Kompetenzbereiche des Fachs Geografie.